Nutzer-Reaktivierung

Deinen Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, Markenbotschafter zu werden, ist ein effektiver Weg, um die Produktakzeptanz und die Nutzerbindung zu steigern. Möglicherweise hast Du jedoch festgestellt, dass nicht alle Mitarbeiter Deine Einladung zur Teilnahme angenommen haben oder die Plattform nach einer Weile nicht mehr genutzt haben.

Um ein hohes Maß an Plattformbindung aufrechtzuerhalten, ist es entscheidend, kontinuierlich periodische Bemühungen zur "Wiederbelebung" von Nutzern durchzuführen, beispielsweise alle drei Monate. Dieser Artikel bietet Dir einige Ideen, wie Du mit Nutzern in Kontakt treten kannst, die die Plattform nicht mehr nutzen.

Inaktive Nutzer identifizieren

Die Segmentierung von Nutzern hilft Dir, inaktive Nutzer basierend auf ihren (In-)Aktivitätsmustern angemessen anzusprechen. Du kannst das Benutzermenü in der Administration verwenden, um verschiedene Arten von Inaktivität zu filtern, wie beispielsweise Aktionen oder letzte Aktivitätszeit.

Das Sortieren von Nutzern nach Team kann Dir auch dabei helfen festzustellen, ob eine bestimmte Gruppe von Nutzern ein hohes Maß an Inaktivität aufweist.

Inaktive Nutzer ansprechen

Sende Reaktivierungs-E-Mails an die verschiedenen Gruppen inaktiver Nutzer. Nutze diese E-Mails als Gelegenheit, sie an wichtige Onboarding-Schritte zu erinnern, die sie möglicherweise verpasst haben, wie z.B. das Verbinden ihrer Social-Media-Konten. Ermutige sie außerdem dazu, Inhalte zu teilen oder informiere sie darüber, was sie verpasst haben, um sie zur Rückkehr auf die Plattform zu motivieren.

  • Identifiziere Nutzer, die ihre Social-Media-Konten noch nicht mit der Plattform verbunden haben. Anfänger haben diesen Schritt möglicherweise während ihrer Unternehmenseinführung übersehen. Elemente, die möglicherweise in Deiner E-Mail enthalten sein sollten:
    • Video-Tutorial, wie man das Social-Media-Profil mit der Plattform verbindet
    • Kurzer Überblick über die Vorteile der Nutzung von Haiilo

    Beispiel-E-Mail-Vorlage "Wir vermissen Dich"

    Hi XXXX,
    Es scheint, als hättest Du Dich verirrt. Komm zu uns und lass uns wieder gemeinsam
    erstellen, posten und teilen!
    Melde Dich an unter https://xxx.smarpshare.com/ und sieh, welcher Inhalt
    Dich begeistert; Deine Stimme und Dein Beitrag zählen.
    Dein Haiilo-Team
  • Identifiziere Nutzer, die ihre Social-Media-Plattformen verbunden haben, aber noch nie etwas geteilt haben. Elemente, die möglicherweise in Deiner E-Mail enthalten sein sollten:
    • Video-Tutorial über die Vorteile der Nutzung der Mitarbeiter-Advocacy-Plattform

    Beispiel-E-Mail-Vorlage "Jetzt nicht aufhören"

    Hi XXXX, 

    uns ist aufgefallen, dass Du schon seit geraumer Zeit inaktiv bist.
    Jetzt, da Du Deinen Feed angepasst und Deine Social-Media-Konten verbunden hast,
    fange an, Beiträge zu veröffentlichen und zu teilen!

    Melde Dich an unter https://xxx.smarpshare.com/ und finde Möglichkeiten,
    Dich einzubringen und zu interagieren.

    Dein Haiilo-Team

  • Identifiziere Nutzer, die in einem bestimmten Zeitraum nicht aktiv auf der Plattform waren. Sie haben möglicherweise ihre Social-Media-Profile verbunden und Inhalte geteilt, waren aber in letzter Zeit nicht auf der Plattform aktiv. (z.B. 90 Tage) Elemente, die möglicherweise in Deiner E-Mail enthalten sein sollten:

    • Überblick darüber, was sie verpasst haben - informiere die Nutzer darüber, was derzeit beliebt ist. Ob Top-Inhalte oder Helden aus der Bestenliste: Gib ihnen einen herausragenden Grund, zur Plattform zurückzukehren. 

    Beispiel-E-Mail-Vorlage "Komm zurück, wir vermissen Dich"

    Hi XXXX, 

    wir haben bemerkt, dass Du Dich einmal oder zweimal angemeldet hast,
    aber uns seitdem im Stich gelassen hast.
    Wir erschaffen gemeinsam etwas Großartiges. Verpasse es nicht, sondern
    melde Dich jetzt an unter https://xxx.smarpshare.com/ und sei Teil
    unser großartigen Marke!

    Dein Haiilo-Team

Du kannst die Massen-Mail-Funktion im Benutzermenü verwenden, indem Du mehrere Nutzer basierend auf Deiner Segmentierung auswählst, die E-Mail-Newsletter-Funktion nutzt oder sie einfach mit Deinem eigenen E-Mail-Programm ansprichst. Wir empfehlen, im Voraus wiederverwendbare E-Mail-Vorlagen für jede identifizierte Gruppe mit einem hohen Maß an Personalisierung zu erstellen. Nutzer "persönlich" anzusprechen, hilft dabei, eine höhere Wiederengagement-Rate zu erzielen.

Inaktive Nutzer entfernen

Räume auf, indem Du inaktive Nutzer entfernst, wenn sie nach einer festgelegten Zeit nicht auf Deine Reaktivierungs-Bemühungen reagieren.

Weitere Tipps & Tricks

  • Füge immer Links zu Deiner Plattform und hilfreichen Inhalten hinzu, die den Nutzer an das "Wie" und "Warum" erinnern (Video-Tutorials zu Vorteilen, Verknüpfung von Social Media usw.). Überlege außerdem, "Sprechstunden" für Dein Advocacy-Programm anzubieten und bitte inaktive Nutzer, an einem kurzen Auffrischungstraining teilzunehmen.
  • Denke darüber nach, ein Social-Media-Training oder einen Workshop zu organisieren. Es wird von Vorteil sein für Deine Reaktivierungsmaßnahmen, wenn Nutzer nicht nur die Vorteile der Nutzung von Haiilo kennen, sondern auch die besten Möglichkeiten kennen, die Plattform zur Verbesserung ihres persönlichen Brandings und zum Ausbau ihrer Online-Präsenz zu nutzen. Wenn Du bereits eine fortlaufende Serie von Social-Media-Workshops hast, vergiss nicht, inaktive Nutzer zur Teilnahme einzuladen.
  • Füge Mini-Umfragen hinzu, um die Gründe für die Inaktivität zu identifizieren. Indem Du Dir die folgenden Fragen stellst, könntest Du einen Katalog möglicher Fragen für jedes Nutzersegment erstellen:
    • Gab es bedeutende Veränderungen in der Organisation?
    • Verstehen sie die Vorteile, aktiv in den sozialen Medien zu sein? Zögern sie, ihre Präsenz in den sozialen Medien auszubauen?
    • Verstehen sie, wie Haiilo ihnen beim Aufbau ihrer eigenen Marke helfen kann?
    • Welche Hindernisse hindern sie daran, Inhalte zu teilen?
    • Erkennen sie die Vorteile von Haiilo auf persönlicher und Unternehmensebene?
    • Besteht ein Zusammenhang zwischen persönlichen/unternehmerischen Zielen und der Nutzung von Haiilo?
    • Brauchen sie mehr Schulung zum Tool?
    • Haben die Mitarbeiter die Möglichkeit, Haiilo während ihrer Arbeitszeit zu nutzen?
    • Finden sie die Inhalte relevant, oder würden sie gerne andere Arten von Inhalten sehen/teilen? Frage nach dem Gleichgewicht zwischen Unternehmens- und Drittanbieterinhalten und prüfe, ob Du das Gleichgewicht neu ausrichten musst.
    • Bringen nur Admins Inhalte ein, oder sind Nutzer daran interessiert, Inhalte vorzuschlagen? Es könnte schwieriger sein, Nutzer zu engagieren, wenn sie keine Beiträge beeinflussen können.
    • Möchten sie mehr Belohnungen/Anerkennung für ihre Bemühungen erhalten? Welche Art von Belohnungen/Anerkennung würden sie schätzen?
  • Erwäge die Erstellung einer Reaktivierungskampagne: Setze Anreize für Deine Wiederbelebungsinitiative, um ein Gefühl der Dringlichkeit auszulösen und zur Teilnahme zu ermutigen. Menschen sind von Natur aus wettbewerbsfähig und mögen es nicht, außen vor gelassen zu werden.

Austausch über bewährte Verfahren gesucht?

Werde Teil unserer exklusiven Kunden-Community, um mit Kollegen zu netzwerken und bewährte Verfahren mit anderen Experten aus unserem großen Kundenstamm auszutauschen.

Kunden-Community beitreten oder Zur Kunden-Community gehen

War dieser Beitrag hilfreich?