Wichtige Säulen für eine erfolgreiche Plattform

Dieser Artikel gibt Dir einen Überblick über die grundlegenden Elemente, die Du für ein erfolgreiches Mitarbeiter-Advocacy-Programm benötigst. Er enthält Tipps und mögliche Maßnahmen, um Dir beim Einstieg in Deine Plattform zu helfen und die Leistung Deiner Plattform zu verbessern.

Wir haben Erfahrungen und bewährte Verfahren unserer Kunden gesammelt und ein paar Empfehlungen unseres Teams für den Kundenerfolg hinzugefügt.

Content-Strategie & -Erstellung

Stelle sicher, dass Du genügend relevante Inhalte hast - wenn Nutzer nichts Neues/Interessantes zum Teilen finden, könnten sie das Interesse verlieren. Achte darauf, welche Inhalte am besten funktionieren, und fahre damit fort, ansprechende Inhalte zu erstellen, möglicherweise indem Du Nutzer dazu ermutigst, eigene Inhalte vorzuschlagen.

Die Aufteilung der Verantwortung für die Inhalterstellung zwischen verschiedenen Beitragenden, das Hinzufügen von Inhalten von Drittanbietern oder das Einrichten eines Inhaltsplans mit Schlüsselthemen können Dir helfen, einen kontinuierlichen Fluss neuer Inhalte zu erreichen. Erfahre mehr

Community-Rekrutierung

Erstelle eine Community, um zu engagieren, zu informieren und zu motivieren. Bestimme, welche Mitarbeiter in der Startphase und darüber hinaus angesprochen werden sollen, um der Community beizutreten. Identifiziere dazu die besten Teams oder Einzelpersonen, die ein Interesse daran haben, Inhalte in den sozialen Medien zu teilen.

Rekrutiere weiterhin neue Botschafter/Gruppen, indem Du Nutzer-Personas und deren Social-Media-Kenntnisse abwägst. Führe außerdem regelmäßige Aufräumaktionen und Bemühungen zum Wiederengagement der Nutzer durch und erkunde Möglichkeiten, diese Prozesse zu automatisieren. Entferne inaktive Nutzer, um das Engagement auf der Plattform aufrechtzuerhalten. Erfahre mehr

Nutzer-Engagement & -Befähigung

Die Befähigung Deiner Mitarbeiter, zu Markenbotschaftern zu werden, ist ein effektiver Weg, um die Produktakzeptanz und das Nutzer-Engagement zu steigern. Um ein starkes Mitarbeiter-Advocacy-Programm aufzubauen und aufrechtzuerhalten, ist es entscheidend, die folgenden Aspekte zu priorisieren, die die Beteiligung und Einbindung der Community fördern. Denke daran, diese im Auge zu behalten und Dein Team zu motivieren, leidenschaftliche Befürworter für Deine Marke zu werden.

  • Richte kontinuierliches Training und interaktive Sitzungen in Haiilo und in anderen Präsentationen ein. Du möchtest die Motivation neuer Mitarbeiter aufrechterhalten, um sie für die Plattform zu begeistern. Personalisiere das Einführungserlebnis und füge so viele sichtbare Berührungspunkte wie möglich hinzu. Neue Nutzer müssen wissen, was sie davon haben - aktive Markenbotschafter können dir helfen, sie dazu zu ermutigen, ihre Social-Media-Konten zu verknüpfen und Inhalte zu teilen. Erfahre mehr
  • Sende Reaktivierungs-E-Mails, nachdem eine Person inaktiv auf der Plattform geworden ist, und erinnere sie an die Vorteile der Nutzung von Haiilo Advocacy oder informiere sie darüber, was sie verpasst haben. Zusätzlich könntest du einen Trend-Beitrag einbeziehen, um sie zu ermutigen, ihren ersten Beitrag zu teilen. Oder du integrierst eine Umfrage, um Gründe für die Inaktivität zu identifizieren, fügst Links zu Video-Tutorials hinzu, die sie daran erinnern, wie sie ihre Social-Media-Profile mit der Plattform verbinden können, oder bietest sogar Social-Media-Training an, um eine gewisse Dringlichkeit zu schaffen. Erfahre mehr
  • Das Erzeugen von Aufmerksamkeit rund um die Plattform und ihre Erfolgsmetriken ist nicht nur für den Start deiner Plattform, sondern auch für die Aufrechterhaltung des Erfolgs deines Mitarbeiter-Advocacy-Programms unerlässlich. Stelle sicher, dass du Nutzer regelmäßig in Team-Meetings und über Aktivierungs-E-Mails über Haiilo informierst, indem du Neuigkeiten und Ergebnisse ankündigst, den Erfolg von Einzelpersonen oder Teams hervorhebst oder die Gewinner von Wettbewerben feierst.
  • Biete Anreize zur Teilnahme, um das Engagement zu steigern - Richte monatliche oder vierteljährliche Wettbewerbe ein, um Nutzer dazu zu ermutigen, von Haiilo aus zu posten, und belohne deine Mitarbeiter mit verschiedenen Preisen. Füge die Belohnungen auf deiner Plattform hinzu, damit Nutzer ständig eine sichtbare Erinnerung und Motivation haben, um Inhalte zu teilen. Füge eine Bestenliste auf dem Startbildschirm hinzu, um Nutzern zu helfen, ihren Fortschritt zu überwachen.

Einbindung der Führungsebene

Dein Management-Team ist eines deiner wichtigsten Ressourcen, da es die bekanntesten Markenpersönlichkeiten sind. Die Identifizierung einer Führungskraft, die sich leidenschaftlich für Social Media einsetzt und das Programm nicht nur während des Starts repräsentieren kann, um die interne Beteiligung zu fördern - und idealerweise andere Führungskräfte dazu zu ermutigen, sich zu beteiligen - ist entscheidend für die Akzeptanz der Mitarbeiter und wird deine Nutzer dazu inspirieren, dem Beispiel zu folgen.

Biete den Führungskräften bei Bedarf Social-Media-Trainings an oder richte einen privaten Kanal nur für die Führungskräfte ein, in dem du Inhalte kuratierst, die sie teilen können. Da deine C-Level- oder andere Führungskräfte wahrscheinlich nicht die Zeit haben, eigene Inhalte zu erstellen oder zu teilen, könntest du auch die Funktion Veröffentlichen im Namen von nutzen, mit der eine vertrauenswürdige Person, zum Beispiel ein Assistent, Inhalte in ihrem Namen erstellen/teilen kann. Erfahre mehr

Analytics

Die Haiilo-Plattform bietet eine Vielzahl von Analytics und ermöglicht es Dir, den Erfolg Deines Mitarbeiter-Advocacy-Programms kontinuierlich zu messen und zu verbessern: Egal, ob Du Dich darauf konzentrierst, die erfolgreichsten Inhalte und Nutzerengagement über das Beiträge und Nutzer-Dashboard zu identifizieren oder Deine übergreifenden KPIs wie Gesamtreichweite, Klicks, Reaktionen oder geschätzten Earned Media Value (EEMV) über Analytics zu analysieren.

Wenn Du mehr über die Metriken erfahren möchtest, schau Dir den Bereich Plattform-Analytics an. Kontaktiere Deinen Customer Success Manager, wenn Du unsicher bist, welche Metriken am besten geeignet sind, um den Wert Deines individuellen Advocacy-Programms zu messen.

Wenn Du Deinen Social Selling ROI auf Plattformen wie Google Analytics, HubSpot, Salesforce usw. analysieren möchtest, fange an, UTM-Tags/Codes zur Originalquelle-URL hinzuzufügen.

Du möchtest Best Practices austauschen?

Werde Teil unserer exklusiven Kunden-Community, um mit Gleichgesinnten zu netzwerken und Best Practices mit anderen Experten aus unserem großen Kundenstamm auszutauschen.

Kunden-Community beitreten oder Zur Kunden-Community gehen

War dieser Beitrag hilfreich?